Aufgaben und Grenzen rechtlicher Betreuung im Maßregelvollzug der forensischen Psychiatrie

In der aktuell erschienenen 2. Ausgabe der Betreuungsrechtlichen Praxis (BtPrax) 2022 – Zeitschrift für soziale Arbeit, gutachterliche Tätigkeit und Rechtsanwendung in der Betreuung ist ein Aufsatz von mir zum Thema „Aufgaben und Grenzen rechtlicher Betreuung im Maßregelvollzug der forensischen Psychiatrie“ (BtPrax 2022, 50 ff.) zu lesen.

Es geht dabei um ein Thema, das insbesondere aufgrund fehlender Ressourcen der Allgemeinpsychiatrie und damit gleichzeitig steigender Anzahl an Unterbringungen im Maßregelvollzug der forensischen Psychiatrie immer wichtiger für Berufsbetreuerinnen und Berufsbetreuer wird.

Online-Zertifikatskurs „Verfahrensbeistandschaft in Kindschaftssachen“

Das Institut für Innovation und Praxistransfer in der Betreuung (ipb) gGmbH veranstaltet vom 20.04. bis 29.04.2022 zum zweiten Mal den erfolgreichen Online-Zertifikatskurs „Verfahrensbeistandschaft in Kindschaftssachen“, an dem ich als Dozent mitwirke. Der Zertifikatskurs ist so ausgestaltet, dass damit die Voraussetzungen des neuen § 158a FamFG in Bezug auf die für die Tätigkeit als Verfahrensbeistand spezifische Zusatzqualifikation erfüllt werden.

Eine Anmeldung ist hier möglich.